Kategorien
Schlafstörungen

Schlafstörungen Test

Finden Sie trotz Ersch√∂pfung und M√ľdigkeit dennoch keinen Schlaf? Wachen Sie nachts ohne triftigen Grund √∂fters auf? Sind sie am Folgetag hundem√ľde und k√∂nnen sich nicht richtig konzentrieren? Dann leiden Sie wom√∂glich an einer Schlafst√∂rung.¬†

powered by Typeform

Jeder hat mal eine Phase, in der er schlecht schläft oder nicht einschlafen kann. Das kann an akuten Problemen oder Sorgen liegen, an Lärm in der Nachbarschaft oder Koffein vor dem Schlafen gehen. 

Wenn Sie allerdings öfter unter Durchschlafstörungen oder Ruhelosigkeit leiden, dann könnten ernst zu nehmende Schlafprobleme die Ursache sein. Dieser kurze Test hilft Ihnen, eine Schlafstörung zu erkennen. Er orientiert sich dabei an der Regensburger Insomnie Skala (https://epub.uni-regensburg.de/28767/)

Finden Sie heraus, ob Sie ebenfalls wie so viele andere Menschen auch, an einer Schlafst√∂rung leiden. Falls ja, brauchen Sie sich aber keine Sorgen zu machen. Es gibt viele passende Behandlungsm√∂glichkeiten f√ľr die unterschiedlichen Arten von Schlafst√∂rungen. Auch eine gute Schlafhygiene kann bereits helfen, Ihre Schlafst√∂rung zu vermindern.¬†

Tanja Hauf | Schlafstörungen Selbsthilfe

Tanja Hau

Hat die Initiative Schlafstörungen Selbsthilfe gestartet

Frau Hau hat auf Grund von eigenem Leidensdruck das Selbsthilfe-Portal ‚ÄěSchlafst√∂rungen Selbsthilfe‚Äú ins Leben gerufen. Sie und externe Schlafexperten, √Ąrzte und Psychologen freuen sich auf Ihre Fragen, Anregungen und Kommentare an info[at]schlafstoerung-selbsthilfe.org.